Top-8-Spieler der Deutschen Meisterschaft 2017

Nach sechs Runden Standard und sechs Runden Boosterdraft versammelten sich die besten Acht, um in Viertelfinale, Halbfinale, Finale sowie Spiel um Platz 3 die letztendliche Rangfolge zu bestimmen. Nun würde es um zwei Qualifikationsplätze für den World Magic Cup gehen und natürlich um den Titel des Deutschen Meisters 2017 …

Mehr über die Acht, ihre Decks und ihr Abschneiden im Turnier erfahrt ihr hier!

Joshua Bausch

Alter: 27
Beruf: Heil-Erziehungspfleger
Draftergebnis: 6:0
Standardergebnis: 4:2

Bisherige Magic-Erfolge:
RPTQ Top 4 Rotterdam (Ixalan).

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Temur, weil ich es seit dem RPTQ spiele.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Die coolen und entspannten Spiele gegen Sascha Schwarz im Draft sowie Standard.

Raphael Dolscheid

Alter: 28
Beruf: Krankenpfleger/Student
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 5:1

Bisherige Magic-Erfolge:
Etliche gewonnene Drafts.

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Jeskai-GPG.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Saheeli Rais Ultimate gegen Blau-Schwarz resolvt!

Philipp Krieger

Alter: 29
Beruf: Student
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 6:0

Bisherige Magic-Erfolge:
Paarmal Tag 2 auf Grands Prix.

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Mardu Vehicles.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Deckliste schreiben dank Tobi H.

Moritz Templin

Alter: 21
Beruf: Student
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 5:1

Bisherige Magic-Erfolge:
Top 32 Grand Prix Kopenhagen 2016, mehrmals Game-Day-Top 8.

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Ramunap Red, weil es das beste aggressive Deck im Format ist.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Draft 1, Pack 2, Pick 2 The Scarab God geschoben bekommen.

Sascha Schwarz

Alter: 27
Beruf: Soldat/#GPWhatever
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 5:0:1

Bisherige Magic-Erfolge:
WMC-Team 2015.

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Weiß-Blau-Approach. Man kann gegen alles gewinnen und es hat ein gutes Temur-Matchup. Zudem favorisiere ich Controldecks.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Mit mehreren Freunden Top 8 zu machen.

Thomas Musmacher

Alter: 35
Beruf: Gelegenheitsjobber
Draftergebnis: 4:2
Standardergebnis: 6:0

Bisherige Magic-Erfolge:

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Zombies. Das Deck sieht mit alten Swamps großartig aus.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?
Runde 12 gegen Weiße Tokens war sehr intensiv.

Dominic Ulke

Alter: 25
Beruf: Student
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 5:1

Bisherige Magic-Erfolge:
Zweiter beim Online-RPTQ (für Pro Tour Kaladesh), Zweiter bei den Magic Online Championship Finals (selbes Deck/Format), Viertelfinalist beim RPTQ (für Pro Tour Aether Revolt).

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Monoweiße Eldrazi. Ich wollte die ganzen guten weißen Karten und Eldrazi vor der Rotation noch einmal spielen.

Was war das Spannendste/Coolste/Interessanteste, was du im Turnier bisher erlebt hast?

  • Die zwei Byes waren entspannend/hilfreich.
  • Im zweiten Draft durfte ich Monorot spielen.
  • Vier Archangel Avacyn gegen meinen G/W-Ramp-Gegner ausgespielt, um ihn genau im letztmöglichen Zug auf den Lebenspunkt genau zu besiegen.

Moritz Scmejkal

Alter: 31
Beruf: Freischaffend
Draftergebnis: 5:1
Standardergebnis: 5:1

Bisherige Magic-Erfolge:
Qualifikation zur Pro Tour.

Für welches Standarddeck hast du dich entschieden? Warum?
Temur Energy. Ich habe keine Ahnung von Standard, weshalb die Auswahl recht zufällig war. Nach Online-Recherche schien es aktuell eines der besten Decks im Standard zu sein.

X