Ankündigung: JK Series in Maintal 2018

[Achtung: Dieser Beitrag wurde am 28. September 2017 abgeändert, um neuere Informationen einfließen zu lassen. Den aktuellen Stand gibt es hier: http://jk-entertainment.de/die-jk-series-kommt-terminplanung-und-alle-infos-bisher/]

Die Eröffnungsansprache der Deutschen Meisterschaft 2017 nutzte JK Entertainment, um eine neue Turnierserie anzukündigen!

Los ging es zunächst mit der Bekanntgabe des ersten Termins der beliebten MKM Series im kommenden Jahr: MKMS Frankfurt vom 5. bis 7. Januar 2018, am selben Ort wie schon die Turniere in den Vorjahren und am selben Ort wie derzeit die Nationals, wie gewohnt mit JK Entertainment als lokalem Turnierorganisator.

Headjudge Michael Wiese bei der Eröffnungsansprache der Nationals 2017

Es folgte die Bekanntgabe von vier Terminen der neuen JK Series:

  • 14.–15. April [Update: 16.–18. März]
  • 2.–3. Juni
  • ein noch näher zu bestimmendes Wochenende im September
  • 10.–11. November [Update: ein noch näher zu bestimmendes Wochenende im November]

Headjudge Michael Wiese kündigte an, dass alle Events in Maintal stattfinden werden, mit jeweils großen Turnieren im Modern, Legacy und Standard, die zudem als Super Trials für die MKM Series fungieren: je angefangene 48 Spieler ein Bye.

„Das Startgeld wird jeweils 15 Euro betragen, zuzüglich 20 Euro Eintritt. Dafür gehen pro Spieler dann 100 Prizetickets in die Preisausschüttung, wobei 100 Prizetickets wahlweise 20 Euro JK-Shopguthaben, 15 Euro MKM-Guthaben oder zehn Boostern entsprechen“, erklärte Jens Arndt und betonte: „Ein sehr guter Deal im Vergleich zu ähnlichen Turnierserien.“

Jens Arndt, Gründer und Inhaber von JK Entertainment

„Maintal/Frankfurt ist schon seit Jahren ein absoluter Dreh- und Angelpunkt der deutschen Magic-Szene“, sagte Arndt. „Höchste Zeit, hier ein regelmäßiges Event zu etablieren!“

X